Parkett Hamburg: Optimale Auswahl an Parkett & Holzdielen, perfekte Preise.

Preisbewusste Premiumqualität vom Hamburger Parkett Fach- & Großhandel.

Parkett Hamburg Ausstellung

Parkett Ausstellung Hamburg

Parkett Hamburg – Willkommen beim Parkett Fachhandel & Parkett Großhandel aus Hamburg Rotherbaum: Wir bieten anspruchsvolle Parkett und Holzdielen mit optimalen Preis / Leistungsverhältnis. In hervorragender Auswahl. Für jeden Geschmack und für jedes Budget. Stilsicher, hochwertig und preisbewusst.

Als Hamburger Parkettbodenhandel mit Parkett Ausstellung in der Rothenbaumchaussee 133, 20149 Hamburg, sind wir seit Jahrzehnten auf Holzböden aus nachhaltiger Forstwirtschaft und bester Qualität spezialisiert. Unsere Parkett und Dielenböden, auf hochmodernen Fertigungsstrassen in Deutschland und Europa nach höchsten Qualitätsstandards nachhaltig hergestellt, werden in zahlreichen Bauvorhaben in Hamburg und Umgebung, sowie deutschlandweit eingesetzt. Sie eignen sich für private und für gewerbliche Bauvorhaben, für Neubauten, für Renovierungsarbeiten, sowie zur Verlegung auf Fußbodenheizungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • In Hamburg zentral gelegene Parkettausstellung in der Rothenbaumchaussee
  • Zeitloses Parkett und Holzdielen Sortiment, zu wirklich bezahlbaren Preisen
  • Jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und im internationalen Handel von Holzböden
  • In Deutschland und in Europa hergestellte Parkett und Dielenböden – präzise Herstellung nach DIN EN Norm
  • Bewährte Holzarten aus nachhaltig bewirtschafteten Waldbeständen
  • Sonderfertigung nach Kundenwunsch – Individualität und Exklusivität mit viel Spielraum
Eiche Parkett

Eichenparkett Interieur

Großartiges Parkett und Holzdielen, persönliche Beratung

Legen Sie Wert auf Qualität zu überaus erfreulichen Preisen? Langjärige Erfahrung, persönliche Nähe, Kernkompetenz und Zuverlässigkeit sind durch nichts zu ersetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, unabhängig von der Fläche, oder der Größe Ihres Bauvorhabens.
Wir gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein – und beraten Sie professionell, ehrlich und kostengünstig. Mit einem gekonnten Mix aus zeitlosen und modernen Parkettböden und Holzdielen erfüllen wir das Bedürfnis nach guter Qualität – zu guten Preisen.

Ob Eichenparkett, Massivholzdielen, Mehrschichtparkett, Zweischichtdielen, Fischgrätparkett, Eichendielen, Landhausdielen oder Schlossdielen: Freuen Sie sich auf eine stilsichere Auswahl – die praktisch keine Wünsche offen lässt.

Individualisierte Parkett-Oberflächen

So individuell wie unsere Kunden sind auch unser Parkett- und Dielenböden. Charaktervoll oder gediegen ruhig, glatt oder mit Struktur, extra lang und extra breit oder im kleinen Format: Wir bieten Gestaltungsfreiheit. Individuelle Sonderfertigungen und Oberflächen mit überzeugenden Farben, interessanten Oberflächenstrukturen und zeitloses Design können in Wertarbeit nach Ihren Wünschen realisiert werden.

Parkettausstellung im Herzen Hamburgs

Unsere Parkettausstellung befindet sich, zentral in Hamburg gelegen, in der Rothenbaumchaussee 133 – gegenüber der
U-Bahn Station U1 – Hallerstraße.

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst. Erleben Sie Parkett direkt vor Ort: Wir stellen Ihnen eine faszinierende Auswahl an Parkett und Holzdielen vor, und können anhand von großen Flächen und Mustern, Ihnen spannende Möglichkeiten im Detail zeigen und in einem persönlichen Gespräch genau erklären, die Ihren Vorstellung und Ihrem Budget entsprechen.

Wir lieben Holzböden und geben unser Wissen gerne weiter. Wir beraten Sie kompetent, mit Vergnügen ausführlich und individuell, damit Sie Ihre Lösung rund um Parkett und Holzdielen finden können.

Hansestadt Hamburg
Hamburger Parkettleger

Bei Parkett und Holzdielen wissen wir was zählt

Alle Parkett und Holzdielen aus unserem Sortiment sind mit einer Nutzschicht von 4mm oder mit 6mm Stärke versehen, die sich in der Praxis auch wirklich mehrfach abschleifen lässt und dadurch eine erhöhte Lebensdauer ermöglicht, die zugleich rohstoff- und umweltschonend ist. Dank dieser Langlebigkeit halten unsere Produkte sehr viele Jahrzehnte.
Robuste Massivholzdielen in großzügigen Abmessungen und charaktervollen bis ruhigen Sortierungen ergänzen unser Lieferprogramm und werden als gern verwendete Option zu dem mehrschichtigen Parkett in zahlreichen Bauvorhaben als bewährter massiver Holzboden eingesetzt.

Möchten Sie Ihren Holzboden professionell und optimal verlegen lassen? Auf Wunsch nennen wir Ihnen ausnahmslos erfahrene Parkettleger, die Ihr Parkett oder Dielenboden fachgerecht verlegen und professionelle Qualitätsarbeit garantieren können.

Wir sind vor Ort in Hamburg für Sie da:
Montags bis Donnerstags
von 10:30 bis 18 Uhr, sowie
Freitags nach Vereinbarung.

Sie erreichen unsere persönliche, telefonische Beratung von Montags bis Freitags, von 10 bis 18 Uhr unter: Tel. 040 3905959.

Parkett in Hamburg:
Rothenbaumchaussee 133
20149 Hamburg
HVV-Fahrplanauskuft

Wir sind auch jederzeit über das Anfrageformular erreichbar.
Zum Anfrageformular

Anfahrt

Größere Kartenansicht (Google Maps)
Genaue Position: N: 53° 57′ 37″   E: 9° 98′ 76″

In Hamburg verlegtes Parkett und Dielen

Video Holzbodenherstellung

Parkett: Relevante Produktdetails, Informationen und Tipps

Holzböden sorgen mit seinen Eigenschaften für einen hohen Wohlfühlfaktor und gesundes Raumklima, und werden als Parkett (Stabparkett, Lamparkett, Industrieparkett, Mosaikparkett, Fischgrätparkett) – bei kleineren Abmessungen, oder Holzdielen (Landhausdielen, Massivholzdielen, Schlossdielen) – bei großformatigen Abmessungen bezeichnet.

Zum Thema Parkett Hamburg mehr Details und Infos hier erfahren ...

Alle Holzböden lassen sich nach verschiedenen Gesichtspunkten unterteilen: Sie können massiv sein, oder aus mehreren Schichten bestehen, und können auf Lagerhölzer selbsttragend, oder auf einen festen Untergrund, z.B. einen Estrich verlegt werden. Die einzelnen Elementen werden durch eine Nut und Feder Verbindung untereinander seitlich zusammengehalten. Für Deutschland sollte eine Holzfeuchte von 9% ± 2% eingehalten werden. Der verlegte Holzboden sollte wenigstens zweimal aufgearbeitet werden können.

Industrieparkett oder Hochkantlamellenparkett ist ein widerstandsfähiger und fußelastischer Parkettboden der dank seiner Robustheit für Werkräume oder für Räume mit gleichartiger Beanspruchung eingesetzt wird, bzw. für Räume wo die Optik von Industrieparkett gewünscht wird. Industrieparkett besteht aus Holzlamellen die hochkant leiterartig angeordnet sind, und als Verlegeeinheiten rechtwinklig ohne Profilierung gefertig werden. Die Verlegung von Industrieparkett ist in der Praxis aufwendig und arbeitsintensiv, weil die Oberfläche nach der Verklebung auf festen Untergrund mehrmals verfugt und mit einen Oberflächenschutz bearbeitet werden muss. Industrieparkett kann häufig abgeschliffen werden, dank seiner durchgehenden Dicke. In der Regel wird Industrieparkett auf Estrich / Zementuntergrund verlegt.

Stabparkett ist als Massivparkett, 2-Schichtparkett oder Mehrschichtparkett erhältlich und lässt sich mit jeder Einrichtung kombinieren. Die Gestaltungsmöglichkeiten von sind vom Format der Parkettstäbe abhängig. Die meist verwendete Holzart ist die europäische Eiche. Die Maße sind genormt. Üblich ist eine fixe Breite von 50mm bis zu 90mm, mit fallenden Längen, allseitig scharfkantig, mit Verlegung bei vollflächiger Verklebung.

Fischgrätparkett sind Parkettstäbe in fixen Abmessungen, die sich zu verschiedenen Mustertypen verlegen lassen. Das wichtigste Gestaltungselement ist ein wiederkehrendes Muster, das sich zu unterschiedlichen Mustervariationen anordnen lässt. Bekannte Stabparkettmuster sind z.B. Fischgrätparkett, doppeltes Fischgrätparkett, französisches Fischgrätparkett, Leiterboden, Verband, Kassette, Würfel, u.s.w. Eine weitere Gliederungsmöglichket besteht in der Gestaltung von seitlich angeordneten Wandfriesen mit eingelassenen Adern.

Mehrschichtparkett, Mehrschichtdielen, oder Landhausdielen wurden entwickelt, um die Schwund- und Quellbewegungen des Holzes zu bändigen. Um den Anforderungen in der Beanspruch an einen Fußboden zu genügen, wird eine Nutzschicht aus edlem, hochwertigem Holz auf einen stabilen und preiswerteren Träger verleimt. Die Nutzschicht ist die oberste Schicht eines Holzbodens, die dem Verschleiss ausgesetzt ist. Für die Nutzschicht werden Furniere von 2,5mm bis 6mm verwendet. Die Stärke der Nutzschicht ist ausschlaggebend für die Anzahl der möglichen Renovierungsschliffe. Auch muss man zwischen nominaler und effektiver Mindestsdicke der Nutzschicht unterscheiden. Die Praxis zeigt, dass bei einer angegebenen nominalen Nutzschicht von 2,5mm (d.h. effektiv oft bei ca. 2mm) kein zweimaliges komplettes Schleifen möglich ist. Nutzschichten ab 4mm lassen dagegen mehrmaliges Schleifen zu und ermöglichen somit eine lange Lebensdauer, was rohstoff- und umweltschonend ist.
Als Trägermaterialien werden Nadelholz, Sperrholz oder Holzfaserplatten verwendet. Die Wahl des Trägers hat einen großen Einfluss auf die Stabilität und das Schwundverhalten des Mehrschicht-Elements. Mehrschichtige Holzfußböden eignen sich gut für die Verlegung auf mit Warmwasser erwärmten Niedrigtemperatur Fußbodenheizungen weil sie dank der abgesperrten Konstruktion weniger als massive Holzböden quellen und schwinden. Parkett und Holzdielen mit einem Träger aus robusten Echtholz Birke Multiplex Sperrholz, der aufgrund der hohen Stabilität auch im Bootsbau verwendet wird, sind äußerst ausdauernd und werden dank des stabilen Birkensperrholzträgers überall dort eingesetzt wo andere Parkettbodenkonstruktionen nicht ausreichen.
Bei einem schwimmend verlegten Mehrschichtparkett oder Landhausdielen werden die Elemente untereinander durch die Nut Feder Verbindung verleimt. Neben der üblichen Spundung werden auch Kantenverriegelungssysteme eingesetzt. Mehrschichtparkettelemente werden meistens mit einer im Werk aufgebrachten Oberflächenbehandlung geliefert.

Massivholzdielen sind aus einem getrockneten großformatigen Holzbrett gefertigt und werden untereinander ringsum mit Nut und Feder verbunden. Massivholzdielen können auf Lagerhölzern verschraubt oder auf einen festen und ebenen Untergrund vollflächig verklebt werden. Abhängig von der Jahreszeit und des Raumklimas darf mit 0,25% pro 1% Feuchtänderung für die Dicke und für die Breite gerechnet werden. Ein stabiles Raumklima vom ca. 18° bis 20° mit einer relativen Luftfeuchte von 50% ist möglichst einzuhalten.

Parkett und Holzdielen die durch eine Oberflächenbehandlung nicht geschützt sind, sehen innerhalb kurzer Zeit unansehnlich aus. Die Aufgabe einer Oberflächenbehandlung ist, optisch schöne, hygienisch einwandfreie und leicht zu pflegende Holzfußböden zu ermöglichen, und das Holz gegen mechanischen und chemischen Einflüssen zu schützen.
Bei mit Öl Wachs Kombinationen behandelten Oberflächen handelt es sich gewöhnlich um lösemittelfreie Produkte. Die Grundstoffe sind natürliche Öle die mit Wachsen veredelt werden. Für Parkett und Dielenböden ergeben diese robuste, lange haltbare Oberflächen, selbstverständlich bei fachgerechter Pflege. Bei der Oberflächenbearbeitung von Holzböden werden meist die Farben Transparent, Weiss, Schwarz und Braun verwendet.
Insbesondere werden heute geölte und gewachste Holzfußböden mit Erfolg eingesetzt, weil diese den optischen und haptischen Merkmalen des verwendeten Holzes am besten entsprechen und dank der natürlichen Rohstoffen auch am umweltfreundlichsten sind.
Ein weiterer Vorteil der geölten und gewachsten Oberflächen ist, dass die modernen Ölkombinationen bei der Verarbeitung geruchsneutral sind und schnell trocknen. Die weiche, neutrale und atmungsaktive Oberfläche beeinflusst das Raumklima possitiv durch die gute Diffussionsfähigkeit der geölten/gewachsten Oberfläche und ermöglichen und ein optimales Maß and Atmungsaktivität des Parkett und Dielenbodens.
Die Reparaturfreundlichkeit geölter Oberflächen ist im Vergleich zu lackierten Oberflächen besonders hervorzuheben. Nicht nur die Ökologie, auch der Wunsch der Benutzer ein besonders günstiges Raumklima zu ermöglichen, sprechen für geölte und gewachste Holzböden.

Teilen:
Teilen: